Dr. Bernd Rößger

Angesichts der fortgesetzten soziokulturellen Umbrüche in unserem Land und einer zunehmenden Entkultivierung unserer Gesellschaft muss auch unsere Demokratie neu befragt und gedacht werden: wie sie sich ihrer eigenen Destruktion gegenüber zur Wehr setzen und zu einer wirklichen Gemeinschaftlichkeit finden kann? Und dies mittels wirtschaftshöriger Parteien oder auf dem Weg direkter, lauter Einsprüche und selbstbewusster Vorschläge der Bürger? Notwendig ist eine unmittelbar erlebbare demokratische Kultur mit wirklicher Teilhabe am gesellschaftlichen Ganzen und Einflussnahme auf dieses Ganze.