Aufruf zur Reform der Sächsischen Gemeindeordnung

Bürgerbeteiligung ist ein konkreter Weg zu direkter Demokratie!
Doch die Zahl der Bürgerbegehren sagt nichts über die Qualität der Spielregeln für die direkte Demokratie aus. Entscheidend sind die Erfolgschancen für Bürgerbegehren. Bürgerbegehren müssen viele überflüssige Hürden überwinden, um erfolgreich zu sein. Das wollen wir ändern.

Der Landesverband Sachsen ruft zu einer 

4 Punkte- Reform der Sächsischen Gemeindeordnung

auf. Diese Forderungen orientieren sich an den bürgerfreundlichsten Gemeindeordnungen anderer Bundesländer.

Aufruf und Erstunterzeichner weiter